Ich will hier einige Beispiele weltweit vorstellen, wie sich Menschen AUS MÜLL Häuser bauen. All inclusive: Recycling, Nachhaltigkeit, Mehrwert. Es soll dich inspirieren, welche ungewöhnlichen, ja verrückten Wege man einschlagen kann und doch zum Ziel kommt.

Wie Deborah antwortet, auf die Frage, warum sie soviel geschenkt bekommen haben: “wenn man loslässt und vertraut – dann kommt das, was man gerade braucht.” Jan nennt es “Fügung”.

Oleg, der Weissrusse:

Dan Phillips, der Texaner:

Deborah und Jan:

Alexandra, die Kolumbianerin:

Catherine und Wayne, die Kanadier:

Matt, in Guatemala:

Vertrauen müsste es zu kaufen geben!