Erweitere deinen Horizont! Du kannst es Auslandsjahr, soziales – oder Freiwilligenjahr nennen. Du kannst klassisch im Alter von 18 (gleich nach der Matura) bis 25 (nach Studienabschluss) oder auch später in deinem Leben “einmal nur weg” wollen. Du willst vllt einfach einmal “etwas erleben”, ein Abenteuer bestehen?

Für diese deine Sehnsucht findest du jede Menge Unterstützung:

Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit (mit Schwerpunkt “Farmarbeit & Farmstay”, “Rancharbeit & Ranchstay” und des Netzwerks “WorldWide Opportunities on Organic Farms”, WWOOF, “Farm & Travel”). Diese INITIATIVE ist ein Zusammenschluss verschiedener Fachportale rund ums Thema “Auslandsaufenthalt“, initiiert von Globetrottern, die ein großes Interesse an den Themenbereichen Ausland, Bildung, Fremdsprachen, Reisen & Tourismus verbindet.

Die Weltweiten Möglichkeiten auf organischen Bauernhöfen gibt es übrigens auch für bzw. innerhalb von Österreich, für die etwas kleinere Reise: wwoof.at.

Für das richtig große und weite Fernweh lohnt es sich für dich, auch bei der Organisation “Rainbow Garden Village“, kurz RGV, vorbeizuschauen. Hier wird professionelle Betreuung und breiter gefächerte Möglichkeiten geboten, Afrika oder Asien tatkräftig kennenzulernen. RGV hält Vorbereitungsseminare und hat ausgewiesene Ansprechpartner vor Ort, in Afrika in Ghana, Namibia, Südafrika, Tansania, Togo, Uganda; und in Asien in Indien, Nepal, Sri Lanka, Thailand und Vietnam.

UND über RGV findet man auch Betätigungsfelder für z.B. über 50 Jährige. Es ist also nie zu spät!