Die Australierin Taryn Brumfitt machte sich auf die Suche nach den vielfältigen Auswirkungen unseres, durch die Medien beeinflussten negativen Körperbildes, welches ausschließlich Unzufriedenheit zulässt, und schenkte uns 2016 ihren Film dazu: Embrace – Dein Körper ist von Natur aus schön – Selbsthass ade.

Im Folgenden zitiere ich ausschließlich aus der knapp 1 1/2 stündigen Dokumentation, die du dir frei auf youtube jederzeit anschauen kann:

Wir sind Alle schön. Es mit seinem inneren Kritiker aufzunehmen, kann für Jeden zur Herausforderung werden. Diesen zu überwinden, führt dazu, sich so zu lieben, wie man ist.

Es gibt keine Antwort darauf, was Schönheit ist. Schönheit ist, was du daraus machst. Wir sind Alle so verschieden und das müssen wir feiern! DAS ist an sich schon Schönheit!

Liebe deinen Körper dafür, wie er ist! Je mehr du dich selbst magst, umso mehr tun es auch die Anderen. Es ist okay, sich genauso zu lieben, wie man ist.

Wenn es mehr Zuneigung und Akzeptanz gäbe, anstelle von Kritik, Anfeindung und Bloßstellung, dann wäre die Welt ein besserer Ort.

Wir können uns vom Negativen anstecken lassen, oder vom Positiven. Ich bin für Letzteres!